Diosense Je t'aime JIM FCI

Jim mit 1 Jahr und 3 Monaten

Mit Jim habe ich mir meinen großen Wunsch nach einem eigenen Rüden erfüllt.

Ich habe weltweit nach einem knochenstarken, blutsfremden, gelben Rüden gesucht, der eine braune Mutter oder einen braunen Vater hat und somit, bei entsprechender Verpaarung, auch braune Welpen vererbt. Dadurch haben wir die Möglichkeit, mit Jim Welpen in den Farben braun, schwarz und gelb zu züchten.

Fündig geworden bin ich in Russland. Somit machte sich Jim auf Reise und kam zu uns an den Nord-Ostsee-Kanal.

Als ich ihn das erste Mal sah, war es sofort Liebe auf den ersten Blick. Jim war damals 3 Wochen alt und es dauerte noch unendlich lange, bis ich ihn das erste Mal live sah. Er übertrifft alle meine Erwartungen! Es klingt ziemlich arrogant, aber Jim ist der schönste, gelbe Labradorrüde, den ich jemals gesehen habe.

Dazu kommt noch dieses sehr ruhige Wesen und der stark ausgeprägte "will to please".

Mit Jim zu arbeiten, macht einen Riesenspaß. Er lernt so schnell und versucht immer alles richtig zu machen. Einfach ein Traum in gelb!

 

 

Diosense Je t'aime JIM

Vater: Real-Person Mikelangelo

(Follies Mason x Real-Person Be Sure)

Mutter: Real-Person Fleur de Rose

(Annual's Nice Device x Real-Person You is Beauteous)

 

Gesundheitsergebnisse von Jim:

vollzahniges Scherengebiß

HD A1 beidseitig

ED 0 beidseitig

Frei von Augenkrankheiten

DNA-Profil

Uneingeschränkte Zuchtzulassung

 

Gentests:

CNM: N/N

DM: N/N

EIC N/N

HNPK N/m

PRA N/N

OSD N/N

SD2 N/N

Alexander Krankheit N/N

Adipositas N/m

Cystinurie N/N

Narkolepsie N/N

PK N/N

HUU N/N

XL-MTM N/N

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cornelia Brand